Bodenbörse

Die innovative Bodenbörse
des Baggerbetriebs Bäcker in Kollweiler


Nutzen Sie unsere Bodenbörse

Der Verkauf von Böden und Erden ist eine sinnvolle Lösung für jeden Bauherrn, der Baukosten senken und gleichzeitig einen Beitrag zu Umweltschutz leisten möchte. Deponien werden entlastet und unterschiedliche Erden einer Wiederverwertung zugeführt.

Fragen Sie uns oder nutzen Sie unsere Kontaktseite für Ihre Anfrage. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot!

Ich bin Bodensucher Ich bin Bodenanbieter

An der Bodenbörse von Christoph Bäcker Baggerbetrieb handeln wir mit Böden und Erden jeder Art und Beschaffenheit. Ob Mutterboden, Sandboden, Ton oder Kiesgemische: Wir kaufen und verkaufen Ihr Material, damit wertvolle Böden umweltfreundlich weiterverwendet werden können.

Sollten Ihre Böden schadstoffbelastet sein, dann nehmen wir professionelle Transporte und Trennungen des Materials vor. Als autorisierter Entsorgungsfachbetrieb entsorgen wir selbst schwer belastetes Material nach den offiziellen Richtlinien des Abfallwirtschaftsgesetzes.

Sie möchten Ihren Boden günstig entsorgen? Oder suchen Sie Mutterboden oder Sandboden? Dann hat der Baggerbetrieb Baggerbäcker die sinnvollste Lösung.

Wir sind Vermittler zwischen Grundstücksbesitzern (die Erden aufgrund von z.B. Aushubarbeiten verkaufen möchten) und z.B. Bauunternehmen, Architekten, Tief- und Straßenbaubetrieben oder Privatpersonen, die Böden suchen.

Hierfür setzen wir unser Know-how und unsere Baumaschinen für unsere Kunden ein. Für alle Transporte setzen wir unseren Hol- und Bringservice ein, der eine reibungslose und günstige Beförderung des Materials garantiert.

Unsere meist verkauften Bodentypen sind:

  • Recyclingmaterial
  • Natursteine
  • Kiesgemische
  • Mutterboden (Humus, oberste Schicht des Bodens)
  • Sand-Lehmboden
  • Ton-Schluff
  • und viele mehr

Unser Fuhrpark sowie alle Baumaschinen befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik. Unsere Bagger sind mit modernen GPS-Systemen (3D-Steuerung) ausgestattet, die z.B. exakte Positionierungen sowie das Ausmessen von Baugruben zur Massenermittlung ermöglichen.


Bodentypen

Mutterboden wird auch Oberboden genannt und ist ein Gemisch aus verschiedenen Stoffen wie Sand, Kies, Schluff und Ton, enthält organische Anteile wie Humus (kleine Pflanzenreste) und Bodenlebewesen. Farbe: braun bis schwarz

Geschiebemergel ist ein unsortiertes Gemisch aller Korngrößen von der Ton- bis zur Steinfraktion (evtl. kalkhaltig). Schluff und Sand bilden massenmässig die Hauptbestandteile. Die Farbe ist abhängig von der Zusammensetzung.

Sand-Lehmboden ist ein unsortiertes Gemisch aller Korngrößen von der Ton- bis zur Kiesfraktion (schwach kalkhaltig oder kalkfrei). Schluff und Sand bilden massenmässig die Hauptbestandteile. Schwach plastisch. Die Farbe ist abhängig von der Zusammensetzung.

Ton-Schluff ist ein feinkörniges Material mit einer Korngröße unter 0,002 mm bis 0,06 mm. Schluff und Tonkorn sind nicht mehr mit bloßem Auge erkennbar. Zum Erkennen muss man manuelle Verfahren (Reib- bzw. Knetversuche o.a.) anwenden. Mittlere bis hohe Plastizität. Die Farbe ist abhängig von der Zusammensetzung.

Kiesgemische sind kantengerundetes Material mit einer Korngröße von 2-63 mm. Schlecht bis gut sortiert (gut sortiertes Material bedeutet, dass die einzelnen Bestandteile fast gleiche Korngrößen haben). Die Farbe ist abhängig von der Zusammensetzung.

Sandgemische sind Gesteinsmaterialien mit einer Korngröße von 0,06-2 mm. Schlecht bis gut sortiert (gut sortiertes Material bedeutet, dass die Bestandteile fast gleiche Korngrößen haben). Die Farbe ist abhängig von der Zusammensetzung.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns hier.


Klasse 1 | Oberboden

Kennzeichen und Merkmale: Humus, Oberste Schicht des Bodens (Mutterboden)


Klasse 2 | Fließende Bodenarten

Kennzeichen und Merkmale: Boden mit relativ hohem Wassergehalt (flüssig bis zähflüssig)


Klasse 3 | Leicht lösbare Böden

Kennzeichen und Merkmale: Sand- und Kiesboden mit geringem Steinanteil (Anteil <30% über einen Durchmesser von 63mm Korngröße)


Klasse 4 | Mittelschwer lösbare Böden

Kennzeichen und Merkmale: Leichte bis mittlere Plastizität, ineinandergebunden, mit geringem Steinanteil (Anteil <30% über einem Durchmesser von 63mm Korngröße)


Klasse 5 | Schwer lösbare Böden

Kennzeichen und Merkmale: Böden der Bodenklassen „3“ & „4“ mit einem großen Steinanteil (Anteil >30% über einen Durchmesser von 63mm Korngröße)


Klasse 6 | Leicht lösbarer Fels und ähnliche Bodenarten

Kennzeichen und Merkmale: Felsiger Boden, jedoch brüchig, zerklüftet, weich oder verwittert; sowie ähnlich ineinander verfestigte Bodenarten


Klasse 7 | Schwer lösbarer Fels

Kennzeichen und Merkmale: Felsiger Boden mit einem festen Gefüge, wenig zerklüftet, brüchig oder verwittert